Best Blog Award

Hallöchen,

Ich hab mich gestern vielleicht gefreut… und heute auch nochmal. 🙂 Ich wurde ganze dreimal für den Best Blog Award nominiert.

Und zwar von kotzknaul (die so toll schreiben kann), kaninchenimgelee (die so kreativ ist)und Ariane (die so tolle Sachen testet).

Vielen, vielen, vielen lieben Dank euch Dreien. 🙂

Bild

Es gibt folgende Regeln:

1. Poste deine eigene Nominierung mit dem “Best Blog Award” Bild und danke mit
einem Link demjenigen, der dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen
3. Tagge 10 weitere Blogger die weniger als 200 Leser haben
4. Sage diesen Bloggern Bescheid

Also, dann machen wir uns mal an die Fragen:

1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?

Ich habe am 01.02.2013 angefangen zu bloggen. Ist also noch nicht so lange her. Da ich schon immer gern Blogs gelesen hab, besonders Beauty, Lifestyle und DIY, dachte ich, ich könnte das doch auch machen, denn ich hab auch was zu erzählen. 🙂
Es macht mir wirklich viel Spaß und ich hoffe meine Leser haben auch ein wenig Freude an meinen Posts.

2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog?

Ein direktes Vorbild habe ich nicht. Es gibt viele tolle Blogs, die ich verfolge und von denen ich mich inspirieren lasse.

3. Verfolgst du viele Blogs?

Ja, schon. Da kommt einiges zusammen. Vorallem meine Lese-Liste auf Blog-Connect wird fast täglich länger. Es gibt so viele interessante Blogger zu entdecken.

4. Seit wann interessierst du dich intensiver für das Thema Make Up und Beauty?

Ich habe mit 12 meinen ersten Lidschatten bekommen. Das war so ein kleiner „Turm“ bei dem man drei verschieden-blaue Lidschatten „ausfächern“ konnt und oben drin war noch Glitter-Pulver (Ich weiß nich, ob ihr jetzt wisst, wie das aussehen soll).
Und seitdem hat sich das immer weiter ausgebaut, also über 12 Jahre schon.
Ich denke meine Vorliebe für Kosmetik habe ich von meiner Mutter, die ist auch so ein Beauty-Tante. Deswegen hat uns Muttis Freund auch immer „Püppchen“ und „Püppchen-Kind“ genannt. 😀

5. Welche Produktmarke hat dich am meisten überzeugt und warum?

Im hochpreisigen Bereich mag ich Produkte von Shiseido und Clinique. Aber hauptsächlich kaufe ich doch Drogerieprodukte wie Manhattan, Essence und P2.  Auf eine Marke festlegen kann ich mich allerdings nicht.

6. Hast du eine Lieblings Lippenstift-/Nagellackfarbe?

Rot und Rot. Mein Lippenstift ist meist Rot oder Rosè. Beim Nagellack wird Rot gefolgt von Grautönen, aber ich liebe da noch sooo viele andere Farben.

7. Welchen Kussmundabdruck hinterlässt du auf Papier?

Einen Rotton. (Siehe oben)

8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit 3 Beautyprodukte aus den Flammen zu retten. Welche sind das?

Also, wenn meine Wohnung in Flammen steht, dann werde ich bestimmt keine Beautyprodukte retten. ;P Sollte ich mich entscheiden müssen, dann meinen Clinique-Mascara, meine Pinzette (meine Augenbrauen wachsen wie Unkraut) und mein heiß geliebtes Chloè Parfüm.

9.Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten? Schuhe, Kleidung, Make-Up, Schokolade?

Schokolade, obwohl ich die auch liebe.

10. Lippenstift oder Lipgloss?

Lippenstift, weil er länger hält. Aber es darf auch gern Gloss sein. Ich mag beides.

11. Ich verlasse das Haus nie ohne…?

Handy, Schlüssel, Portmonaie…. und mein Kind. 😀

Die Blogs die ich ausgewählt habe sind:

Mamamulle`s Blog

myimpressions4you

wonderfulflowering

From*heart*to*heel

getestedbyme

hellothan

Der Himbeerblog

Giftmischerin86

Lila Lummerland

Dress-Press

So, das war ne Herausvorderung. Tut mir Leid, falls jemand mehr als 200 Follower hat.

4 Gedanken zu “Best Blog Award

  1. 1000 Dank, wie süß von dir! ❤ (:
    Da werde ich mich mal die Tage ran setzen & schauen, wem ich diesen tollen Award verleihe!

    Ganz liebe Grüße vom Mamamulle-Blog!

  2. Pingback: The Best Blog Award | myimpressions4u

  3. Liebe Steff,

    vielen Dank für die Nominierung! Darüber freue ich mich wirklich sehr!
    Ich bin vor ein paar Monaten schon einmal nominiert worden und habe da auch die Fragen beantwortet und andere nominiert. Sei mir also bitte nicht böse, wenn ich kein zweites Mal teilnehme. Die Idee hinter dem Blog Award ist aber wirklich schön und daher noch einmal vielen Dank, dass du dabei auch an mich gedacht hast. Über 200 Follower habe ich noch nicht – ich arbeite dran hihi 😉

    Ich wünsche dir auch weiterhin ganz viel Spaß beim Bloggen!
    Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s