Ich wurde getaggt!

Hallöchen,

Ich wurde getaggt. 🙂

Und das ganze gleich drei Mal von der Claudi (Sie schreibt über ihre Einkäufe, ihr Leben und über die Suche nach der Liebe), von Ninni (Sie hat einen tollen Produkttest-Blog mit vielen Boxen)und Jacqueline (Sie schreibt über ihr Leben, ihren Alltag und macht tolle Dinge selbst).

Die Regeln:

 

Als Dankeschön den Tagger verlinken.

11 Fragen vom Tagger beantworten.

Sich selber 11 Fragen ausdenken.

10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen.

Zurück taggen ist nicht erlaubt!

Vielen lieben Dank an Euch! 🙂 Ich mach mich dann gleich mal an die Arbeit 32 Fragen zu beantworten.

Fragen von Ninni:

1.  Was wäre Dein liebstes Reiseziel, wenn Geld keine Rolle spielen würde?

Eine Rundreise durch die USA für mehrere Monate. Ich würde wirklich soooo viel sehen wollen. New York, Los Angeles, Las Vegas, Florida, Washington, San Fransisco, Miami, Seattle und viele, viele mehr. Überhaupt einmal in die USA zu reisen wäre ein großer Traum von mir. Hach… ich könnte noch so viel träumen…

Bild

2. Welche Sendung siehst Du gerne im TV?

Ich sehe gerne Comedy-Sendungen wie die von Cindy aus Marzahn, Mario Barth oder Bülent Ceylan. Ansonsten schau ich nicht viele Sendungen, mehr Serien und Filme.

Bild

Wir waren auch schonmal live beim Mario, saßen wie man sieht aber sehr weit hinten.

3. Was ist Deine Lieblingseissorte?

Ganz klar Schoko. 🙂

4. Welches Buch hast Du zuletzt gelesen?

So finster die Nacht“ von Wenn das Unfassbare Einzug hält, nimmt es anfangs niemand wahr … In dem Stockholmer Vorort Blackeberg wird die Leiche eines Jungen gefunden. Sein Körper enthält keinen Tropfen Blut mehr. Alles deutet auf einen Ritualmörder hin. Noch ahnt niemand, was tatsächlich geschehen ist. Auch der zwölfjährige Oskar verfolgt fasziniert die Nachrichten. Wer könnte der Mörder sein? Und warum sind in der Nachbarwohnung die Fenster stets verhangen … Eine fesselnde Geschichte über Liebe, Rache – und das Grauen.“

Es ist wirklich sehr fesselnd geschrieben. Ich steh schon immer auf so Krimi, Thriller, Monster. 🙂

Bild

5. Wann bist Du heute aufgestanden?

Das erste mal bin ich heut kurz nach Sieben aufgestanden. Paulina anschließend gewickelt und sie ein wenig in ihrem Dschungel spielen lassen. Wir haben uns danach aber nochmal hingelegt und fast bis Neun weitergebuzelt.

Dschungel:

Bild

(Das Bild ist schon etwas her, so klein ist sie nicht mehr.)

6. Welches ist Dein Lieblingsparfum?

Schon ganz, ganz lange Chloè! Es riecht einfach göttlich!

Bild

7. Was bist Du für ein Sternzeichen?

Ich bin ein Fisch.

8. Was ist Dir lieber, Stadt oder Land?

Also ich war ja immer ein Stadtkind und bin vor reichlich drei Jahren aufs Land gezogen. Mir fehlt meine Stadt aber wirklich sehr oft. Ich bin zwar mit dem Auto in 10 Minuten auch da, aber es ist trotdem etwas anderes, als z.B. zum Einkaufen einfach mal zu laufen. Außerdem muss man im Dorf immer alle Leute grüßen. Ich bin da lieber, wie in der Stadt, unsichtbar für Menschen die ich nicht kenne. Aber landschaftlich hat das Dorf natürlich Vorteile.

Bild

9. Was wolltest Du als Kind werden (beruflich)?

Als Kind wollte ich viel werden. Erst Tierärztin, was ich verwerfen musste, da ich Angst habe gekratzt und gebissen zu werden. Dann Modedisignerin, aber mein zeichnerisches Talent und meine handwerklichen Fähikeiten hätten auch das verhindert. Danach dann Autorin. Ich schrieb an der Schreibmaschine meiner Mutter, kam aber nie über die ersten Seiten hinaus. Ich hatte sicherlich auch noch mehr Berufswünsche, aber an diese kann ich mich noch am besten erinnern.

10. Hast Du ein Idol?

Ich denke die Mutter ist für die Meisten eine Art Idol. Jemand an dem man sich orientiert und nacheifert.

Bild

Sorry Mami, aber ich hab echt kein schönes Bild von dir aufm PC. 😦

Gleich weiter mit den Fragen von Jaqueline:

1. Hast du ein Lebensmotto?

Nein, eigentlich nicht.

2. Was war dein schönstes Erlebnis bis jetzt?

Ich glaube, das was jede Mutter sagt, die Geburt von Paulina.
Es ist wirklich unglaublich, wie so ein kleines Wesen dich verändern kann.

Bild

3. Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Ich möchte nicht mehr den selben Beruf haben wie vor Paulinas Geburt. Schichtarbeit und Kind kann ich mir noch nicht so richtig vorstellen. Außerdem vielleicht ein Haus und noch ein Geschwisterchen für Paulina. Aber Alles kann, Nix muss.

4. Was ist dein absolutes Must-Have für diesen Sommer?

Bis jetzt siehts nach Regenschirm aus. 😉 Ansonsten möchte ich kosmetiktechnisch gesehen unbedingt noch einen Astor Lip Butter und modetechnisch freue ich mich einfach wieder auf meine Kleider, in die ich letztes Jahr leider schwangerschaftsbedingt nicht mehr gepasst hatte.

5. Womit könnte man dir, im Moment die größte Freude machen?

Ganz ehrlich? Ich wünsche mir mal eine Woche babyfrei. Also, ich könnte niemals eine Woche auf sie verzichten, das ginge nicht. Aber einfach mal eine Woche Zeit um nur Dinge für mich zu tun. In die Wanne gehen, in Ruhe Nägel machen, Zeitungen lesen, Blog schreiben, Babyfotoalbum weiter machen, Filme schauen,… einfach Dinge, die früher ohne Probleme möglich waren.

6. Welches ist dein lieblings Zitat?

Da hab ich keins.

7. Welche ist deine beste Eigenschafft?

Ich denke meine beste Eigenschaft ist, dass ich gut Zuhören kann.

8. Hast du dir schon mal überlegt Youtube Videos zu machen?

Ja, aber den Gedanken habe ich eigentlich wieder verworfen. Ich glaub nicht, dass das mein Ding wäre. Ich würde wahrscheinlich zu viel ähm.. ähm..ähm.. sagen.

9. Wenn du etwas an dir ändern könntest, was wäre das?

Wenn ich etwas ändern könnte, dann wäre es zur Zeit meine Vergesslichkeit. Ich hoffe es geht bald wieder weg und handelt sich nur um eine Still-Demenz. Ich vergesse andauernd Sachen die ich mir merken musste. Ich muss mir alles aufschreiben und es nervt mich so.

10. Hast du Geschwister?

Keine leiblichen Geschwister. Allerdings hat meiner Mutti ihr Lebenspartner zwei Töchter, die ich schon ihr Leben lang kenne. Yvonne, 22 und Sindy, 17. Ich kenn sie beide schon immer, da der Partner meiner Mutter mal der beste Freund meines Vaters war ud wir damals schon oft etwas zusammen unternommen haben. Yvo und ich waren damals auch beste Freundinnen, deswegen hatte ich auch kein Problem dann mit ihr zusammen zu  wohnen. Sindy lebt bei ihrer Mutter, aber wir sehen uns auch regelmäßig.

sdfa

Das ist meine Yvo.

11. Welcher ist der traurigste Film den du je gesehen hast?

Uiuiui… schwere Frage. Ich habe sooo viele Filme gesehen. „Marley & Ich“ finde ich am Ende sehr traurig, oder „Beim Leben meiner Schwester“ und auch „Titanic“.

Fragen von Claudi:

1. Hast du Haustiere?

Ja, wir haben zwei Kaninchen, Keks und Krümel, sowie ein großes Aquarium mit Fischen und zwei Wasserschildkröten.

08112011094

Schlafendes Krümel als sie noch klein war.

2. Wenn du ein Gemüse wärst, welches und wieso?

Eine Gurke, weil ich dann für Masken im Beautybereich verwendet werden könnte. 😀

3. Was ist dein Lieblingsgeräusch?

Das Fernsehgebrabbel… da kann ich am Besten einschlafen. Ansonsten bin ich nicht so für Geräuche, jedenfalls nicht für Laute. Ich mag manchmal die absolute Stille.

4. Welches Getränk würdest du deinem Schwarm beim ersten Date “zuhause” anbieten?

Ich denke ein Bier, wobei ich Männer die so riechen nicht mag. Aber Männern bietet man ja meist ein Bier an. Und wenn er es nicht will, umso besser. Mein Schatz trinkt zum Glück auch nicht so häufig Bier. Da kann ich echt froh sein.

5. Was findest du an dir das schönste?

Ich mag meine Augen ziemlich sehr. Sie sind dunkelbraun, groß und ich habe lange Wimpern.

1-f1654fdae9293aa6e094a153d4af2fc6-m

6. Über welchen Witz kannst du lachen?

Früher kannte ich mal ein paar Witze, heute leider nicht mehr. 😦

7. Welches Parfüm ist für dich absolut sommerlich?

Naja, mein Chloè ist, wie ich finde, für alle Jahreszeiten geeignet. Früher hätte ich wahrscheinlich DKNY genannt, aber das ist nicht mehr so mein Ding. Marc Jacobs Daisy würde ich vielleicht noch mit aufführen.

8. Hast du “Ticks”? (z.Bsp. muss ich mein Handy und mein schnurloses Telefon immer am Bett liegen haben … aber ausgeschaltet! Wegen den Strahlen ^^)

Ich denke da hab ich genug. Zum Beispiel muss ich mir dauernd Hände waschen, meine Tasche muss in der Stube stehen, ich esse fast alles mit Ketchup, ich kann nicht ohne Mascara aus dem Haus, und und und.

9. Dein Lieblingshorrorfilm?

Boar das ist schwer. Also gleich mal vorweg: ICH LIEBE HORRORFILME!!! Ich würde Horror jedem anderen Genre vorziehen.

Aber mein Lieblingshorrorfilm ist „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“. Das war auch einer meiner Ersten.

10. Deine Lieblingsfarbe und was verbindest du damit?

Meine Lieblingsfarbe war immer Grün, aber seit Paulina da ist, ist in meinem Leben alles Rosa. Ich kann nichts dafür und ich weiß „Mädchen brauchen kein Rosa“, aber ich kann mich einfach nicht entziehen.

11. Wenn du 1 Million für einen guten Zweck spenden könntest, für welchen würdest du Spenden?

Ich würde für Kinder spenden. Kinder in Afrika, denn ich denke, wenn man die Bilder sieht, dass das ein wirklich menschenunwürdiges Leben ist. Es gibt natürlich so viele Sachen, bei denen man helfen müsste, aber dafür ist die Million einfach zu wenig.

So, das waren alle Fragen. Ich hoffe ich habe sie zur Zufriedenheit beantwortet.

Hier jetzt meine Fragen:

1. Was ist dein Lieblings-Blogthema?

2. Was ist dein absolutes Lieblingsessen?

3. Welche st deine Lieblingsserie?

4. Was ist das letzte Peinliche, dass dir passiert ist?

5. Was ist dein absoluter Beauty-Geheimtipp?

6. Was war dein letzter Glücksmoment?

7. Welche ist deine Lieblinsblume?

8. Wann warst du das erste Mal richtig verliebt?

9. Wieviele Autos hattest du schon?

10. Welches ist dein liebstes Kleidungsstück?

11. Was hast du zuletzt auf Ebay gekauft?

Ich tagge:

Mamamulle & Ihre Lieben

Ariane testet

Schokolane`s Blog

Relationshit!

Glückskind (:

The Pixelschiebers

myimpressions4you

From*heart*to*heel

Lila Lummerland

payalinchen

Benachrichtigen werde ich meine getaggten Blogs wohl erst morgen, da mir langsam die Augen zufallen.

Alle Blogs sind wirkich große Klasse und absolut lesenswert.

Nachtrag vom 01.07.2013:

Ich wurde auch noch vom Glückskind (: getaggt. Sie hat mich gleichzeitig getaggt, als ich sie auch getaggt habe. 🙂  Sie führt einen wunderbaren Blog über ihr Leben und ihr Bambinchen.

Hier ihre Fragen:

1. Ist das Glas halb voll, oder halb leer?

Meistens ist es halb voll, aber gelegentlich ist es doch mal halb leer. 😉

 

2. Magst Du Fotos von Dir selbst?

Selten, ich würde gern öfters mal die Produkte die ich zeige, z.B. Lippenstift, auch aufgetragen zeigen. Allerdings finde ich die Bilder dann immer so schlimm, dass ich euch das nicht antun möchte.
Sonst kommt sowas raus:

WP_000893

… ganz schlimm. xD

3. Lieber Puder, MakeUp, oder eine getönte Feuchtigkeitscreme? Oder lieber gar nichts?

Also wenn ich den ganzen Tag daheim bin gar nix. Ansonsten getönte Tagescreme wenn ich nichts besonderes mache. Sollte ich auf mehr Menschen treffen getönte Tagescreme mit Puder. Und wenn ich dann richtig was vor hab, Geburtstagsfeier, Ausgehen, usw., dann Make-Up mit Puder.

 

4. Was hat Dich bisher am meisten berührt?

Die Geburt von Paulina. 🙂

05122012298

 

5. Was ist Deine Lieblingshaarfarbe?

Meine Haarfarbe ist natürlich meine Lieblingshaarfarbe. 😉 Also Braun. Zur Zeit hab ich aber noch einen Rotschimmer mit drin, den ich auch sehr mag.

 

6. Wie groß ist Deine “Schuhsammlung”?

Oh, das ist eine gute Frage. Also Schatzi sagt es sind viel zu Viele. Ich zähl sie später mal, aber ich denk mal so 40?!

 

7. Was ist Dein Lebensmotto?

Lebensmotto hab ich keins. 🙂

 

8. 3 Orte die Du unbedingt mal besuchen möchtest?

Ich möchte, wie oben schon geschrieben, gern die ganz USA sehen, aber am meisten New York. Dann würde ih gern mal nach Paris den Eifelturm sehen und nach Hawaii oder so, an so einen Strand wie man ihn auf Postern immer sieht.

 

9. Hast Du eine/n beste/n Freund/in? Wenn ja, begründe was Eure Freundschaft ausmacht.

Ja, ich habe eine beste Freundin. Wir kennen uns seit der Berufsschule und haben uns noch nie gestritten. Leider sehen wir uns nicht mehr gaaanz so oft, seit ich nicht mehr in der Stadt wohne, aber sie ist trotzdem noch mein Mädel und Paulinas Patentante.

08022011012

Das ist bestimmt mind. 3 Jahre her. Beim H&M, sehr lustig. 🙂

 

10. Welches Getränk, darf bei Dir im Sommer nicht fehlen?

Wasser! Ich trinke immer stilles Wasser. Nur manchmal, wenn ich zu Besuch bin oder zu Feiern trinke ich auch Eistee, Limo oder Saft. Das war allerdings nicht immer so, ich habe ca. 5 Jahre lang nur Lipton Eistee getrunken, bis ich schwanger war.

 

11. Was macht Dich wirklich glücklich?

Meine Prinzessin macht mich jeden Tag wirklich glücklich! Ich muss sie nur ansehen, dass ist pures Glück.  Und Familientage an denen der Papa bei uns sein kann machen mich auch glücklich. ❤

13 Gedanken zu “Ich wurde getaggt!

  1. Danke nochmal fürs Taggen 🙂
    Ich lese mir solche Fragen-Antworten Posts sehr gern durch, da lernt man die Person hinter einem Blog besser kennen 🙂 Marley & ich war auch für mich einer der traurigsten Filme die ich gesehen habe (zumindest das Ende).. habe sowohl beim Buch als auch beim Film weinen müssen :/

  2. Wie schön 🙂 vielen Dank 🙂
    Haha… den Dschungel hat meine Nichte auch und sie liebt ihn über alles, da rastet sie immer komplett aus wenn sie drunter liegt und freut sich wie verrückt 🙂
    LG

    • Am Anfang mochte Paulina den Dschungel gar nicht.
      Jetzt liegt sie immer ungefähr ne halbe Stunde morgens drunter.
      Sie interessiert sich aber irgendwie nicht so für das was da über ihr hängt, sondern dreht sich rum und versucht zu krabbeln.

      • haha 🙂 Ziel verfehlt würde ich sagen. Doch, meine Nichte liebt den Dschungel, auch die Dschungel-geräusche findet sie toll, sie spielt auch mit den Tieren und findet alles spannend 🙂 krabbeln kann sie ja noch nicht.

  3. Pingback: Dankeschön für TAG-Nominierungen | myimpressions4u

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s