Brandnooz Balance Box Juli 2013

Hallöchen,

Heute kam meine Brandnooz Balance Box an. Es handelt sich dabei um eine einmalige Sonderbox für 9,99€.

Bild

Bild

Bild

Kölln – Müsli Früchte 500g

Bild

Das Hafer-Vollkorn-Müsli ohne Zuckerzusatz und mit einem fein abgestimmten Mix aus leckeren Früchten überzeugt alle, die sich bewusst ernähren und zugleich genießen wollen. Der leckere Müsli-Genuss für jeden Tag!

Ich bin gespannt, ob mir dieses Müsli schmeckt. Müsli an sich esse ich zwar, aber Trockenobst und Rosinen sind nicht so mein Fall. Also die Rosinen muss ich auf jeden Fall rauspicken und den Rest muss ich probieren. Ansonsten steht Mutti total auf sowas.

Preis 2,99€

Pam – Original Canola Oil 148 ml

Bild

Bild

Das Rapsöl zum Sprühen vom Marktführer in den USA lässt sich gezielt und sauber dosieren und hilft so dabei, Pfannen und Backformen sparsam einzufetten. Auch Salate gelingen so im Handumdrehen!

Sprüh-Öl hab ich ja eigentlich erstmal da, durch meinen Bertoli Produkttest. Zum Glück ist das alles noch eine Weile haltbar und wird nicht schlecht. Gebrauchen kann man es auf jeden Fall immer.Aber der Preis ist ja wohl mal heiß.

Preis 4,99€

Nevella – Sucralose 75 g

Bild

Der aus Zucker gewonnene Süßstoff ist ca. 600-mal süßer als Kristallzucker und hat dabei kaum Kalorien. Die Streusüße eignet sich ideal zum Süßen von Obst, Joghurt, Desserts und anderen Speisen sowie zum Backen.

So etwas wollte ich auf keinen Fall in der Box haben. Nun ist es da. Ich versteh gar nicht wie Süßstoff aus Zucker gemacht werden kann? Ist es dann nicht immernoch Zucker? Und wie kann es 600-mal süßer sein, wenn es doch aus Zucker ist? Dieses Produkt ist mir ein Rätsel. Mal schauen, ob es jemand haben möchte, ansonsten werde ich mal versuchen damit zu Backen.

Preis 2,79€

Kluth – Salatveredeler 200g

Bild

Mit diesem hochwertigen Mix aus Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkernen lassen sich Salate aller Art kulinarisch veredeln. Das Trio passt auch zu Suppen oder Müslis und punktet zudem mit Inhaltsstoffen wie Magnesium, Vitamin B1, Proteine, Ballaststoffe und ungesättigten Fettsäuren.

Auch dieses Produkt wird an meine Mutti gehen. Die isst gern solche Kerne geröstet im Salat. Ich mag das eher nicht so.

Preis 1,69€

Schneekoppe – LeinölPlus 250 ml

Bild

Ein echtes Naturtalent dank des hohen Anteils an mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren: Schneekoppe LeinölPlus. Wertvolles Leinöl und mildes Leindotteröl – mit einer feinröstigen Kübiskernnote ideal für Dressings und zum Verfeinern von Speisen.

Wieder ein neuer Freund für meine Mutter. Sorry, aber ich weiß nicht, was ich damit anfangen sollte. Als Dressing stell ich mir das irgendwie ecklig vor. Für was kann man das denn sonst noch nehmen?

Limuh – Vitaldrinks je 200 ml

Bild

Die beiden Vitaldrinks für Kinder, „Die Maus“ mit Pfirsich-Maracuja-Geschmack und „Shaun das Schaf“ mit Kirschen und Banane, schmecken lecker fruchtig und sind mit Stevia gesüßt. 35 % Fruchtsaft sowie Vitamine, Ballaststoffe und rechtsdrehende (+)-Milchsäuren machen die kalorienarmen Drinks so wertvoll.

„Die Maus“ habe ich gleich getrunken als die Box angekommen ist und „Shaun“ ist jetzt gerade dran. „Die Maus“ hat allerdings besser geschmeckt. Bei „Shaun schmecke ich nur Kirsche und keine Banane. An sich schmeckt es nicht schlecht, allerdings ist der Stevia-Süßstoff-Geschmack nicht so mein Fall. Man kann es aber trinken.

Freixenet – legero Alkoholfrei 0,2 l

Bild

Die unbeschwerte, alkoholfreie Alternative zu Sekt erinnert an den Geschmack exotischer Früchte wie Mango und Maracuja. Ob zum Brunch, spätem Frühstück oder allen anderen Anlässen – der einzigartige Geschmack und die frische Raffinesse von legero Alkoholfrei machen ihn zum idealen Begleiter mediterraner Speisen und zur leckeren Basis von Cocktails.

Alkoholfreier Sekt ist super, da ich ja keinen Alkohol trinke. Ich hoffe nur, dass er wirklich fruchtig schmeckt, denn so trockene Sachen mag ich nicht so. Hoffentlich gibt es bald was zu feiern.

Preis 2,49€

Schneekoppe – Nuss-Nougat Creme 200 g

Bild

Also ich esse ja jeden Morgen ein Toastbrötchen mit Nutella zum Frühstück. (Ich weiß, das ist nicht gesund) Die Nuss-Nougat Creme ist bei mir also gut aufgehoben. Ich bin gespannt, ob sie geschmacklich mithalten kann, aber ich mache mir nicht so viel Hoffnung.

Preis 2,39€

Zusätzlich gab es noch eine Zeitschrift:

Bild

Das ist jetzt keine Zeitung die ich mir im Laden gekauft hätte und ich habe auch noch nicht reingeschaut. Die Themen erinnern mich ein wenig an Apotheken Umschau. ^^

Das war sie also, meine Brandnooz Balance Box. Ich hatte schon vor dem bestellen lange überlegt, ob sie wirklich etwas für mich sein kann. Ich hätte es vielleicht lieber lassen sollen. Die Box überzeugt mich nicht so ganz, was aber nicht die Schuld von Brandnooz ist, sondern eher von mir. Ich esse einfach zu ungesund und kann mich bei manchen Produkten aus der Box auch nicht überwinden sie zu nutzen. Naja, meine Mutter wird sich freuen, wenn sie viele neue Produkte zum Probieren von mir bekommt.

Die Box hat einen Wert von 24,33€.

Habt ihr die Balance Box auch? Wie hat/hätte sie euch gefallen?

3 Gedanken zu “Brandnooz Balance Box Juli 2013

  1. Oh man, ich hab sie nicht bestellt, weil ich dachte da sind nur so Diät-sachen drin, jetzt sind da ja voll tolle Sachen drin?! Miste!!! Vorallem das Leinöl und die Körner, was du nicht so magst, darüber hät ich mich total gefreut *lach* meno… mit dem Süßstoff hät ich auch nix anfangen können. Der alkfreie Sekt schmeckt ganz gut, bissle säuerlich, meine Schwester hat den in der Schwangerschaft total gerne getrunken.
    LG 🙂

  2. Schade, dass ich die Box nicht hatte… das Müsli, die Kerne und das Öl hätte ich gerne gehabt 🙂

    Sucralose wird durch eine chemilsche Umstellung aus Saccharose (Haushaltszucker) erzeugt. Bei der Herstellung wird es mit ein paar Chloratomen versehen, worduch eine organische Chlorverbindungen entsteht.
    Diese ist tatsächlich wesentlich süßer als Zucker & liefert keine Energie. Der Mensch scheidet auch unverändert wieder aus, da es im Körper nicht durch Stoffwechselvorgänge umgewandeldt wird.
    15 mg pro Kilogramm Körpergewicht gelten als unbedenklich.

    Ich persönliche würde aber eher zu Stevia tendieren, wenn ich die Wahl hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s