Weihnachten und Silvester

Hallöchen,

Ich wünsche euch allen erstmal ein gesundes und glückliches Jahr 2014.
Bleibt wie ihr seid, denn mit euch hab ich die tollsten Leser.

Heute möchte ich euch mal ein wenig von Weihnachten und Silvester berichten. Einen Post zu dem was wir geschenkt bekommen haben wird es separat geben.

image

Wir haben viel verschenkt und das Einpacken hat mich fast einen ganzen Tag gekostet.

image

Fast jeder bekam eines dieser Bilder die ich bei meinxxl.de bestellt hatte.

image

Das tolle Bobby Car hatte ich ja kurz vor Weihnachten beim Gewinnspiel der lieben Mamamulle gewonnen. Ich hab mich vielleicht gefreut. ♥

image

Hier seht ihr unseren tollen Weihnachtsbaum. Ich liebe es schlicht rot weiß.

image

Weihnachten ist bei uns immer ziemlich kompliziert, wegen meiner Familie.
Da wären meine Eltern, die schon seit über zehn Jahren getrennt leben und sich nun bald mal scheiden lassen wollen. Also habe ich schonmal zwei Lager.
Meine Mutter und ihr Partner waren bei uns mit einer seiner Töchter zum Kaffee an Heiligabend.
Abends bekamen wir dann Besuch von Papas Eltern mit seiner Oma und meinen Großeltern väterlicherseits ohne meinen Vater, da krank.

image

image

image

Das erste Mal war der Weihnachtsmann bei Paulina.
Sie hat sich zwar an Mama gekuschelt aber nicht geweint. Ich bin sehr stolz auf sie.
Der Weihnachtsmann war übrigens mein Opa, der auch schon früher mein Weihnachtsmann war.

image

image

image

Am nächsten Tag wurde gleich mit dem Bobby Car „rumgecruist“.
Der Papa hat das Design aber in das Original umgeändert, da ihm die anderen Sticker zu dunkel waren.

Den ersten Feiertag verbrachten wir bei meiner Mutter inkl. Partner, seiner anderen Tochter und meinen Großeltern mütterlicherseits mit Gans und Nachmittags Torte.

Am letzten Feiertag ging es wieder zu den Schwiegererltern inkl. Oma zu Ente und Nachmuttags auch Torte.

Eigentlich hätten wir auch noch zu den Eltern von meinem „Ziehvater“ (also Muttis Partner) gehen müssen, die auch wie Großeltern für mich sind, aber dafür war keine Zeit. Dies hatten wir aber am Anfang dieser Woche nachgeholt.

Ihr seht, jeder Tag war vollgepackt und ich bin immer froh, wenn ich diese Tage dann hinter mir habe.

image

Gleich nach Weihnachten kam auch noch mein zweiter Gewinn von Mamamulle, ein Muckelbecher in den sie noch Schokolade gesteckt hat. Paulina hatte ewig mit Aus- und wieder Einpacken zu tun.
Vielen Dank auch noch dafür, meine Liebe.

image

Silvester verbrachten wir ganz entspannt zu dritt und später zu zweit.

Erst musste der Papa noch arbeiten und so statteten Paulina und ich meinen Großeltern und Vater noch einen Mittagsbesuch ab.

Nachmittags ging es dann mit Papa nochmal ins Kaufland um frisches Baguette für den Abend zu kaufen und anschließend machten wir noch einen kleinen Spaziergang.

Wieder zu Hause angekommen, es war gegen 17 Uhr, ließ der Papa ein paar Raketen steigen, die Paulina noch sehr gut gefielen. Doch dann zündetete er noch seine Batterie die irgendwie sehr viel „Wums“ hatte und das fand die Maus dann nicht mehr so lustig.
War zum Glück schnell vorbei.

image

Danach gab es dann die erste Runde Raclette, damit die Maus auch etwas abbekommen konnte.

Als sie dann im Bett war verbrachten wir die Zeit bis Mitternacht gemütlich bei einer Runde Chartshow auf dem Sofa.

Mitternacht stießen wir an (Ich mit Robbie Bubble) und beobachteten von unserer Terasse aus das Feuerwerk.
Anschließend gab es noch eine Runde Raclette und gegen zwei sind wir auch ins Bett.

Paulina hat soooooo super geschlafen.
Ich hatte eigentlich mit einer Horrornacht gerechnet, aber nix. Sie hat das erste Mal so richtig durchgeschlafen. Sonst wacht sie ja jede Nacht immermal kurz auf.
Wir werden uns wohl eine Feuerwerks-CD besorgen müssen.

Wie habt ihr Weihnachten und Silvester so verlebt?

8 Gedanken zu “Weihnachten und Silvester

  1. So schöne Bilder! Und toll zu sehen, dass das Bobby Car Freude bereitet. =) wir hatten keinen Weihnachtsmann, aber vielleicht ja nächstes Jahr hihi. Mal gucken. Bisschen angsteinflößend ist sowas ja schon. 😉 frohes Neues noch. :*

    • Ja, das Bobby Car wird schon regelmäßig bespielt. 🙂
      Der Weihnachtsmann ist bestimmt auch angsteinflösend und ich war selber erstaunt, dass sie nix ausgetan hat. Aber vielleicht wird es nächstes Jahr auch schlimmer, wenn sie es mehr mitbekommt?

  2. Huhu,

    Dir auch ein Frohes Neues Jahr! 🙂

    Da habt Ihr ja ganz schön viel Pprogramm, wow!
    Leinwände von meinXXL haben wir auch verschenkt. Die sind echt toll!
    Das Bobby Car ist super, Glückwunsch!:-)

  3. Hallo Liebes,

    ein frohes Neues Jahr wünsche ich dir.

    Ich werde mit meinem Blog in der nächsten Woche auf einen selbstgehosteten Server umziehen. Dann bin ich nicht mehr über den WordPress-Reader erreichbar und kann auch deine Beiträge nicht mehr so einfach mitverfolgen.

    Ich würde weiterhin gerne deine Beiträge lesen und dir folgen. Schliesslich bist du eine meine Leserinnen der ersten Stunde!

    Ich mich riesig freuen wenn wir über die sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram und/oder über Bloglovin in Kontakt bleiben! Ich folge dir dann natürlich auch zurück, damit nichts schief gehen kann!

    Allerdings weiß ich nicht genau in wie weit wir schon vernetzt sind?? Gib mir einfach einen Hinweis.

    Alles Liebe und alles Gute für 2014,

    Lara

      • OK, dann werde ich dich noch bei Facebook hinzufügen, denn auf Insta folge ich dir schon. Ja, da bin ich steffswelt. :)Und bei bloglovin kann ich dich auch gern hinzufügen.

        Liebe Grüße Steff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s