2 Jahre Steffs Welt {Kindergarten, Schwangerschaft und Beauty}

Hallo meine Lieben,

Habe es gerade erst mitbekommen. Der Blog ist am 01.02. schon 2 Jahre geworden. Wahnsinn… genau wie die Maus.
Leider komme ich immer noch nicht zum Schreiben, obwohl ich es mir so oft vornehme. :(Irgendwie verfliegt die Zeit.

Ich habe auch schon überlegt den Blog „offiziell“ zu beenden, aber irgendetwas hält mich doch noch fest. 🙂
Naja, ihr werdet ja sehen ob es weitere Beiträge (vielleicht auch etwas regelmäßiger) von mir gibt. Anderenfalls werde ich euch mitteilen, falls ich mich gegen das Schreiben entschlossen habe.

Smile

Uns geht es sonst eigentlich sehr gut.

{Kindergarten}
Die Maus geht seit September 2014 in den Kindergarten, mochte es anfangs immer sehr aber seit ungefähr einer Woche weint sie immer sehr wenn ich mich verabschiede. :(Das bricht mir schon immer ganz schön das Herz…
Hoffentlich ist es nur eine Phase die ganz bald wieder zu Ende ist.

Schlimm am Kindergarten ist auch, dass die Maus (und des Öfteren auch wir) unheimlich oft krank ist. -_-
Erkältet ist sie eigentlich dauerhaft. Dann hatten wir bis jetzt noch so wundervolle (NICHT!) Sachen wie Hand-Mund-Fuß (hat der Maus ganz schön zugesetzt, aber der Papa sah noch schlimmer aus), Bindehautentzündung (hätte ich mir schlimmer vorgestellt) und natürlich Magen-Darm (zwei Mal innerhalb von drei Wochen).
Bei Letzterem ist es zum Glück nur zu kurzen Erbrechen in der Nacht (Gegen 2 Uhr das Bett neu beziehen macht so Spaß) gekommen. Das mit dem Darm hat sie zum Glück ausgelassen, obwohl ich Ersteres noch schlimmer finde.

Aber wenn man diese Sachen mal außenvor nimmt, dann ist das mit dem Kindergarten eine super Sache.
Sie gehen jeden Tag raus und die Maus ist unter anderen Kindern.
Das Letztere kann ich ihr nicht so häufig bieten, besonders nicht mit Kindern in ihrem Alter.

{Schwangerschaft}

Meine Schwangerschaft mit unserem zweiten Baby verläuft ganz komplikationslos.
Die Mumel wächst zwar irgendwie bedeutend schneller als bei Paulina, aber die Hebamme meinte, das wäre bei der zweiten Schwangerschaft ganz normal.Die Müdigkeit hat mich manchmal immernoch ganz schön im Griff (und ich dachte das ist nur in der Anfangszeit so), aber dann muss man halt öfter Mal ein Nickerchen machen wenn sich die Gelegenheit bietet. 😉
Manchmal wird der Bauch etwas hart und „übungsweht“ schon ein bisschen, aber auch das kenne ich schon aus der ersten Schwangerschaft.

Morgen steht schon wieder ein Termin bei meiner Frauenärztin an und daran merke ich immer wie die Wochen nur so vorbeifliegen.
Ich befinde mich heute übrigens bei 22+2 (also 23. Woche) und damit im 6. Monat.
Wie ich bei meinem letzten Ultraschall erfahren konnte, erwarten wir höchstwahrscheinlich wieder ein kleines Mädchen. ❤
Ich habe mich sehr darüber gefreut, weil ich es schon so im Gefühl hatte und es mir auch gewünscht habe.
Bin halt eine richtige Mädchen-Mama. 😉
Der Papa hätte sich ja (wie auch bei letzten Mal) sehr über eien Jungen gefreut, aber natürlich wird er auch dieses kleine Mädchen genauso lieben. Das weiß ich ganz genau. 🙂

{Beauty}

In Sachen Kosmetik und Körperpflege hat sich bei mir in den letzten Monaten auch etwas verändert.
In Sachen Shampoo, Duschgel und Cremes bin ich auf Naturkosmetik umgestiegen, einfach weil mir der Gedanke von natürlichen Inhaltsstoffen ohne Chemie besser gefällt.Gefärbt werden die Haare allerdings noch auf herkömmlichen Weg, allerdings (wie schon lange) ohne Ammoniak.
An Henna Haarfarbe habe ich mich bisher noch nicht gewagt, einfach wegen der langen Einwirkzeit und weil ich Angst vor einer geringen Haltbarkeit habe.
Wenn ich mir vorstelle meine Haare alle 2 – 3 Wochen nachzufärben… :/
Vielleicht werde ich ja irgendwann mal das Experiment wagen.
Meine dekorative Kosmetik habe ich auch nicht auf Naturkosmetik umgestellt, jedenfalls nicht ganz.
Ich benutze einzelne NK-Produkte, aber greife auch auf meine bewährten Artikel zurück.

Zu dem Beauty-Ding werde ich euch mal noch einen extra Post schreiben.

Soooo… das sind jetzt schon mal die wichtigen Dinge über die ich euch auf dem Laufenden halten wollte.
Wenn ihr noch Fragen habt, immer her damit. 🙂

Meine erste BioBox April 2013

Hallöchen,

hatte letzte Woche meine erste Biobox bekommen. Hatte sie mir schon vor einer gefühlten Ewigkeit bestellt, aber da die Februarbox bereits aus war und sie nur alle zwei Monate erscheint, hat es eine Weile gedauert.

Aber jetzt lasst uns mal schauen:

Bild

Bild

Auf dem Infozettel gab es zu lesen, dass es jetzt auch eine neue BioBox geben wird. Die BioBox Food&Drink mit Bio- & Naturlebensmitteln. Bestellen werde ich Sie mir erstmal nicht, sondern mich nach Erscheinung erstmal informieren was so drin war.

Bild

Salus Früchtetee „Alles Liebe und viel Glück“ 30g

Bild

Naja, Tee hätte ich dann eher in der Food&Drink-Box erwartet. Es ist in Ordnung, aber jetzt kein Produkt über das ich mich total gefreut hätte. Der Tee wurde bereits zu Ostern an die Omi verschenkt. Preis 3,25€ (Originalprodukt)

Weleda Hafer Shampoo 18ml

Bild

Weleda finde ich in Ordnung. Die Probe ist nur ziemlich klein. 😦 Es riecht auch nicht unbedingt toll, ziemlich kräftig. Preis 0,85€ (Originalprodukt 8,95€ 190ml)

Dr. Hauschka Lipliner 1,15g

Bild

Das ist mein Favorit. Dr. Hauschka finde ich ziemlich gut (aber halt auch ziemlich teuer). Habe den Lipliner jetzt schon ein paar mal benutzt und er gefällt mir richtig gut. Schöne Farbe und sehr geschmeidig. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Preis 11,50€ (Originalprodukt)

I+M Conditioner 50ml

Bild

Habe ich mich auch drüber gefreut, da meine Spülung sowieso fast alle ist. Er riecht jetzt nicht so super toll, aber ich glaube das hat Naturkosmetik irgendwie so an sich. 😉 Preis 3,30€ (Originalprodukt 9,90€ 150ml)

Luvos Creme-Maske Feuchtigkeit 15ml

Bild

Die Gleiche hatte ich schon in einer anderen Box, also hat Mutti sie gleich mal mit zu Ostern bekommen. Leider benutze ich höchst selten Masken, einfach weil ich keine Zeit habe, also hab ich sie noch nicht probiert. Preis 1,29€ (Originalprodukt)

CMD Naturkosmetik Körperlotion 30ml

Bild

Hab sie schon nach dem Duschen angewendet. Sie riecht irgendwie nach Lavendel. Besonders gepflegt fühlt sich meine Haut allerdings nicht an. Also Nachkaufen würde ich sie nicht, vorallem nicht bei der Größe.
Preis 2,00€ (Originalprodukt)

Denkefair.de Schummeltäschchen

Bild

Bild

Darauf hätte ich verzichten können. Erstmal ist es schon blöd das Produkt ohne Umverpackung in die Späne zu legen. Man bekommt sie einfach nicht alle ab. Und ich weiß nicht, wozu ich sowas brauchen sollte. Ich bin doch nicht mehr 10 und benötige einen Münzenbeutel. :-/ Und außerdem weiß ich nicht, wer so viel Geld für DAS ausgibt. Preis 8,90€ (Originalprodukt)

Kerngesund Kalender & Ratgeber Naturmedizin

Bild

Auch der wurde zu Ostern verschenkt. An die andere Omi, weil mich sowas total gar nicht interessiert. Sie aber schon, hat sich sehr gefreut und gleich drin gestöbert. Preis 4,95€ (Originalprodukt)

Außerdem waren noch ein paar Flyer und eine Cremeprobe dabei.

Bild

Also in der BioBox war auf jeden Fall einiges drin. Es hat mir zwar nicht alles gefallen, aber so an sich bin ich ziemlich zufrieden. Ich habe 15,00€ bezahlt und der Wert dieser BioBox ist 36,04€. Das kann sich sehen lassen, obwohl man die knapp 9,00€ für den Beutel abziehen kann.

Wie gefällt euch meine BioBox?